Gesundheit fördert Arbeit

Arbeitsmedizin

Zu den Aufgabengebieten der arbeitsmedizinischen Betreuung gehört es, den Arbeitgeber beim Arbeitsschutz und bei der Unfallverhütung in allen Fragen des Gesundheitsschutzes zu unterstützen.

Konkret sieht das folgendermaßen aus:

Arbeits- und Betriebsmediziner begehen die verschiedenen Betriebsstätten um sich einen Überblick über die Verhältnisse zu verschaffen. Sie fragen nach, welche Belastungen und Gefährdungen bekannt sind. Sie hören zu, um vorhandenen Probleme besser verstehen zu können. Sie identifizieren, idealerweise gemeinsam mit den Fachkräften für Arbeitssicherheit, zusätzliche Schwachpunkte und Gefahrenquellen.

Selbstverständlich folgen nun Lösungsvorschläge zur Beseitigung der Missstände und tatkräftige Unterstützung bei der Umsetzung.

In regelmäßigen Abständen wird die Durchführung, Wirksamkeit und Durchschlagsfähigkeit der Maßnahmen kontrolliert und protokolliert.

In Arbeitssicherheits- bzw. Gesundheitsausschusssitzungen können sich Arbeits- und Betriebsmediziner mit kompetentem Rat einbringen.

Last but not least gehören arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen zum Aufgabengebiet eines jeden Arbeitsmediziners.

Unsere Kooperationspartner bieten Ihnen Rechtssicherheit bezüglich aller im Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG - § 3) beschriebenen betriebsärztlichen Aufgaben, bezüglich aller berufsgenossenschaftlichen und staatlichen Vorschriften und beraten und betreuen sie und Ihre Mitarbeiter zu Themen wie:

  • Strahlenschutz und Röntgenverordnung

  • Biostoffverordnung

  • Fahr-, Steuer-, Überwachungstätigkeiten

  • Fahrerlaubnisverordnung (Anerkennung nach §§ 67,68 FeV)

  • Biotechnologie

  • Bildschirmarbeitsplatzverordnung

  • Lärmverordnung

  • Reisemedizin

  • Umweltmedizin

  • Sucht- und Drogentherapie

  • Hautschutz

  • Gesundheitszeugnis für Auslandsaufenthalt

  • Absturzgefahr

  • Tauch- und Sportmedizin

  • Blei

  • Laser

  • Belehrung gemäß § 43 Infektionsschutzgesetz


Standorte für Arbeitssicherheit und Arbeitsmedizin

 

Hauptniederlassung: Zur Abfrage unserer Stützpunkte in
a-z arbeitsschutz-consulting UG
(haftungsbeschränkt)
Zeltnerstr. 3
D-90443 Nürnberg

Telefon:
+49 18 05 29 74 32*
+49 911 8819-7220

Telefax:
+49 911 8819-7120

Email: info@azarbeitsschutz.de

und


klicken Sie bitte auf die jeweilige Landesflagge.

Wir sind bundesweit tätig